(Darmstadt-Dieburg) – Der Wassersportverein Dieburg e.V. kann sich freuen. Im Rahmen der Vereinsförderung wurde ihm eine Zuwendung von 300 € für seine Arbeit gewährt.
„Die hessische Landesregierung und insbesondere die CDU sieht den Breiten- und Amateursport als wichtigen Teil unserer Gesellschaft. Deshalb unternehmen wir in der Sportförderung große Anstrengungen für unsere Vereine“ , so der Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU Hessen Manfred Pentz.
Für viele Vereine war die Pandemie eine besonders herausfordernde und schwierige Zeit. Deswegen ist es wichtig sie in ihrem Engagement weiterhin zu unterstützen. Der Wassersportverein Dieburg e.V. bietet ein breites Spektrum an Kurs für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Das Angebot erstreckt sich dabei vom Schwimmen lernen, über Kurse für Fortgeschrittene bis hin zu speziellen Stilkursen.
„Vereine sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft. Durch die Zuwendung von 300 € wird die wertvolle Arbeit des Vereins gefördert. Der Wassersportverein Dieburg e.V. leistet einen wichtigen Beitrag für die Gemeinde vor Ort und die anhaltende Förderung des Schwimmsports in Dieburg,“ stellt Manfred Pentz abschließend fest.

Vorheriger Beitrag