(Darmstadt-Dieburg) – Die Musikschule Darmstadt-Dieburg e.V. kann sich über eine Zuwendung in Höhe von 5.697,00 € freuen. Im Rahmen einer Projektförderung wurde der Antrag auf Gewährung einer Landeszuwendung bewilligt. Die Zuwendung erfolgt durch eine Projektförderung .
Die Musikschule Darmstadt-Dieburg richtet sich mit ihrem Unterrichtsangebot an alle Altersstufen. Von Eltern-Kind-Kursen über die musikalische Früherziehung und dem Instrumentalunterricht, deckt die sie viele unterschiedliche Bereiche mit ihrem Angebot ab.
„Musik fördert die Gehörbildung, die Motorik, die Sprache und das Rhythmusgefühl. Zudem werden das logische Denken, die Kommunikationsfähigkeit und die Emotionalität unterstützt. Diese weitreichenden und vielfältigen positiven Effekte sorgen dafür, dass musikalische Ausbildung zurecht gefördert wird“, so der Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU Hessen Manfred Pentz.
Die Zuwendung wird als Festbetragsfinanzierung zweckgebunden zu den laufenden Ausgaben der Musikschule Darmstadt-Dieburg e.V. gewährt. „Ich freue mich, dass wir die Arbeit der Musikschule Darmstadt-Dieburg in ihrem laufenden Betrieb unterstützen können,“ stellt Manfred Pentz abschließend fest.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag