Anlässlich der Ergebnisse einer infratest-dimap-Umfrage im Auftrag des Hessischen Rundfunks sagte der Generalsekretär der CDU Hessen Manfred Pentz:
"Die Grundstimmung der Menschen in Hessen ist positiv. Sie sind zufrieden mit der CDU-geführten Landesregierung und bauen auf die Arbeit von Ministerpräsident Volker Bouffier. Das zeigt sich auch an der Sonntagsfrage. Die CDU ist in Hessen klar stärkste politische Kraft, bis zur Landtagswahl im Oktober wollen wir aber noch zulegen. Unser Ziel ist es, genauso stark wie bei der vergangenen Wahl zu werden. Dafür werden wir in den kommenden Monaten weiter kämpfen. Während die Union, wie bei der vergangenen hr-Umfrage im Januar, auf 31 Prozent kommt, hat die SPD deutliche drei Prozentpunkte verloren und kommt nur noch auf 22 Prozent. Das zeigt: Das ewige Meckern und Maulen zahlt sich für die SPD nicht aus, sondern ist Wasser auf den Mühlen der Populisten. Die SPD ist unseriös, macht unser Land schlecht und verspricht jedem alles. Das spüren die Menschen und das spiegelt auch die hr-Umfrage wider.

Die Daten belegen ebenfalls: Die Menschen vertrauen Ministerpräsident Volker Bouffier und der CDU-geführten Landesregierung. 58 Prozent sind mit der Arbeit des Ministerpräsidenten zufrieden, der Oppositionsführer verliert zwei Prozentpunkte und kommt nur noch auf 45 Prozent. Auch bei einer Direktwahl würde Volker Bouffier mit 45 Prozent deutlich vor Thorsten Schäfer-Gümbel liegen, der vier Prozentpunkte verliert und nur noch auf 36 Prozent kommt. Die Menschen bescheinigen Ministerpräsident Volker Bouffier zudem, dass er führungsstärker und bürgernäher ist und zudem mehr von der Wirtschaft versteht.

Mit 58 Prozent ist die Zufriedenheit mit der CDU-geführten Landesregierung sehr hoch, von den CDU-Anhängern sind es sogar 87 Prozent. Im Gegensatz dazu glauben immer weniger Menschen, dass die SPD es besser machen könnte. Nur noch 22 Prozent sehen das so, ganze sieben Prozentpunkte weniger als im Januar. 51 Prozent sagen, die SPD wäre dazu nicht in der Lage.
Die hr-Umfrage bestätigt unseren Kurs: Die CDU mit Volker Bouffier ist ein Garant für Verlässlichkeit. Wir übernehmen Verantwortung für unser Land, wissen wo der Schuh drückt und zeigen Lösungswege auf. Nur mit uns gibt es die erforderliche politische Stabilität in Hessen. Daran werden wir weiter arbeiten -damit Hessen stark bleibt."

Bei der Sonntagsfrage für Hessen kommt die CDU laut der Umfrage auf 31 Prozent, die SPD auf 22 Prozent, die GRÜNEN auf 14 Prozent, die Linke auf 7 Prozent, die FDP auf 7 Prozent und die AfD auf 15 Prozent.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag