Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Manfred Pentz besuchten rund 50 Mitglieder des Karnevalsvereins Dieburg 1838 e.V. den Hessischen Landtag in Wiesbaden. Nach einer Einweisung in die Arbeitsweise des hessischen Parlaments und seiner Fraktionen konnten die Gäste die aktuelle Plenardebatte von der Besuchertribüne aus verfolgen.

Im Anschluss daran gab es bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit zu einem ausführlichen Gespräch mit Manfred Pentz. Die Gäste nutzten die Gelegenheit und diskutierten sowohl über landespolitische als auch wahlkreisspezifische Themen mit ‚ihrem‘ Landtagsabgeordneten. „Ich freue mich immer, wenn mich Gäste aus meinem Wahlkreis im Hessischen Landtag besuchen und ich Ihnen vor Ort einen interessanten Einblick in die politischen Abläufe und den Arbeitsalltag eines Politikers zeigen kann“, so Pentz, der regelmäßig Besuchergruppen aus seinem Wahlkreis in den Landtag einlädt.

Ein Besuch des Wiesbadener Sternschnuppenmarktes rundete den Besuch der Dieburger Karnevalisten in der Landeshauptstadt ab.

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag