Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Manfred Pentz besuchten rund 35 Mitglieder des TV Semd 1890 e.V. den Hessischen Landtag in Wiesbaden. „Ich freue mich immer, wenn mich Gäste aus meinem Wahlkreis im Hessischen Landtag besuchen und ich Ihnen vor Ort einen interessanten Einblick in die politischen Abläufe und den Arbeitsalltag eines Politikers zeigen kann“, so Pentz, der regelmäßig Besuchergruppen aus seinem Wahlkreis in den Landtag einlädt.

Der Besuch begann mit einer eine Führung durch das Landtagsgebäude und das hierin integrierte Wiesbadener Stadtschloss. Im Anschluss daran konnten die Gäste der aktuellen Plenardebatte von der Besuchertribüne aus zuhören und zuschauen. Anschließend hatte die Gruppe bei Kaffee und Kuchen noch die Gelegenheit zu einem ausführlichen Gespräch mit dem örtlichen Landtagsabgeordneten Manfred Pentz, der Ihnen zu allen Fragen Rede und Antwort stand. Ein gemeinsames Abendessen in Frankfurt-Sachsenhausen rundete den Ausflug der Semder ab.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag