Auf Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Manfred Pentz besuchten die Mitglieder des katholischen Kirchenchors "Cäcilia" der Pfarrgemeinde St. Michael in Münster den Hessischen Landtag. Eröffnet wurde der Besuch im Hessischen Landtag mit einer kurzen Einführung in die Arbeitsweise und Abläufe des Parlaments.

Anschließend konnten die Gäste aus Münster die Haushaltsdebatte von der Besuchertribüne aus hautnah miterleben. Im Anschluss daran, hatten die Besucher die Gelegenheit für ein ausführliches Gespräch mit „ihrem“ Abgeordneten Manfred Pentz. Er stand ihnen Rede und Antwort zu landes- und bundespolitischen Themen und auch zu dem Privatmenschen Manfred Pentz.

Lobende Worte fanden die Gäste abschließend für den Besuch in der Landeshauptstadt, „der einen interessanten Einblick in die politischen Abläufe und den Arbeitsalltag eines Politikers gezeigt hat“, so die einhellige Meinung der Besucher, die ihren Besuch in Wiesbaden mit einem Bummel über den Sternschnuppenmarkt beendeten.

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag