Landesregierung unterstützt Vereine

„Über eine Landeszuwendung für die erfolgreiche Vereinsarbeit in Höhe von 300 Euro darf sich jetzt die Jugendfeuerwehr Semd freuen“, informierte der örtliche Landtagsabgeordnete Manfred Pentz, der sich im Vorfeld persönlich für die Förderung eingesetzt hatte.

„Wir sind froh und dankbar, dass es bei uns Vereinigungen wie die freiwillige Feuerwehr gibt. Die Freiwillige Feuerwehr Semd e.V. sorgt mit ihrer Jugendfeuerwehrabteilung dafür, dass wir uns auch in Zukunft auf ehrenamtliche Helfer verlassen können. Mit diesem Zuwendungsbescheid zeigt die Landesregierung wieder einmal ihre großen Bemühungen, das Vereinsleben und das Ehrenamt in Hessen durch gezielte Maßnahmen und vereinsbezogene Unterstützung nachhaltig zu fördern“, so Pentz.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag