Landesregierung unterstützt Vereine

„Über eine Landeszuwendung in Höhe von 500 Euro darf sich die Sängervereinigung Semd e.V. freuen“, informierte der örtliche Landtagsabgeordnete Manfred Pentz, der sich im Vorfeld persönlich beim Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst für diese Förderung eingesetzt hatte.

Die Sängervereinigung Semd e.V. feiert in diesem Jahr ihr 150jähriges Jubiläum und Manfred Pentz konnte sich als Gast bei dem Jubiläumskonzert in diesem Sommer persönlich von der großen Musikalität und dem breiten Repertoire der Sängerinnen und Sänger überzeugen. Im Gegenzug lud er den Chor nach Wiesbaden ein und freut sich schon darauf, die Vereinsmitglieder im Dezember im Hessischen Landtag empfangen zu dürfen.

„Diese Zuwendung zeigt das stete Bemühen der Landesregierung, das Vereinsleben in Hessen durch gezielte Maßnahmen und vereinsbezogene Unterstützung nachhaltig zu fördern“, so der CDU-Politiker.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag