„Mit 185.000 Euro unterstützt das Land Hessen die energetische Sanierung der evangelischen Kindertagesstätte in Schaafheim“, freut sich der Landtagsabgeordnete und hessische CDU-Generalsekretär Manfred Pentz.

Das hessische Wirtschaftsministerium unterstützt die Sanierung zur Verbesserung der Energieeffizienz, da man so aktiv zum Erfolg der Energiewende beitragen kann. In der Kindertagesstätte in der Wilhelmstraße ist in diesem Zuge die Dämmung des Daches, der Außenwände und der Kellerdecke vorgesehen. Weiterhin sollen die Fenster ausgetauscht sowie die komplette Beleuchtung erneuert werden. Zudem ist der Einbau eines Sonnenschutzes mit Tageslichtfunktion geplant. Somit tragen die Maßnahmen nicht nur zur Verringerung der Energiekosten bei, sondern verbessern auch die Lichtverhältnisse im Gebäude.

„Das Land Hessen stellt in diesem Jahr 19 Millionen Euro für die Modernisierung von Schulen, Kindergärten, Jugendzentren, Sportstätten und anderen kommunalen Gebäuden bereit“, berichtet Pentz. „Mit dieser Unterstützung tragen wir zur deutlichen Reduzierung des Energieverbrauchs bei. Alleine die KiTa in Schaafheim kann durch die Maßnahmen ihren Energiebedarf um mehr als die Hälfte senken und somit jedes Jahr rund 13.600 Liter Heizöl und 14 Tonnen CO² einsparen.“

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag