Das Land Hessen unterstützt den TSV 1909 Lengfeld und den Schützenverein 1966 Lengfeld e.V mit jeweils 250 Euro.
"Ich freue mich sehr, dass das Land Hessen unsere heimischen Vereine aus Lengfeld mit jeweils 250 Euro unterstützt", äußert sich der Landtagsabgeordnete und hessische CDU-Generalsekretär Manfred Pentz MdL. Die Zuwendung erfolgt für die sehr gute Vereinsarbeit vor Ort und soll gleichzeitig die Wertschätzung der Hessischen Landesregierung gegenüber den vielen Ehrenamtlichen Ausdruck verleihen. "Die beiden Vereine leisten insbesondere in der Fastnachtszeit eine herausragende Arbeit. Unter enormen ehrenamtlichen Einsatz gelingt es Jahr für Jahr ein fester Bestandteil im Veranstaltungsprogramm der Gemeinde Otzberg zu sein. Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue auf die Fastnachtssitzung, die auch weit über die Grenzen Otzbergs hinaus bekannt ist. Daher habe ich mich nach der vergangenen Sitzung bei meinem Kollegen, dem Hessischen Innenminister Peter Beuth, dafür eingesetzt, dass die Vereine finanziell unterstützt werden", äußert Manfred Pentz. Gleichzeitig betont er, dass diese Zuwendung symbolisch für die vielen Vereine steht, die sich ehrenamtlich für die Gemeinde und somit für die Bürgerinnen und Bürger einsetzen. "Wir als hessische CDU unterstützen das Ehrenamt, wo es nur geht. Wir sind uns bewusst, dass diese Arbeit unerlässlich für ein erfolgreiches gesellschaftliches Miteinander ist und werden uns daher auch in Zukunft für optimale Rahmenbedingungen von Vereinen einsetzen", so Pentz abschließend.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag