(Darmstadt-Dieburg) – Die Vereinsgemeinschaft von Schlierbach kann sich freuen. Im Rahmen des Jubiläums der Stadt Schlierbach wurde ihnen eine Spende aus den Lottomitteln von 500 € für ihre Arbeit zugesprochen.
„Nachdem das beträchtliche 1250-jährige Jubiläum von Schlierbach letztes Jahr auf Grund der Pandemie verschoben werden musste, konnte es dieses Jahr endlich nachgeholt werden. Für viele Vereine war die Pandemie eine besonders herausfordernde und schwierige Zeit. Deswegen ist es wichtig sie in ihrem Engagement weiterhin zu unterstützen“, so der Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU Hessen Manfred Pentz.
Die Vereinsgemeinschaft, bestehend aus dem Fußballverein, der Feuerwehr und dem Liederkranz, war dabei maßgeblich mit der Ausrichtung des Fests betraut.
„Die Vereine bieten einen wichtigen Ort des Zusammenkommens für alle Bürgerinnen und Bürger. Durch die Spende von 500 € wird die wertvolle Arbeit der Vereine in Schlierbach gefördert,“ stellt Manfred Pentz abschließend fest.

Vorheriger Beitrag