(Darmstadt-Dieburg) – Das Jugendforum Schaafheim e.V. erhält, im Rahmen ihrer Arbeit mit Jugendlichen, eine Spende aus den Lottomitteln in Höhe von 500 €.
„Besonders auch die Jugendlichen und Kinder mussten während der Pandemie zurückstecken. Es ist und war eine besonders herausfordernde und schwierige Zeit für sie. Deswegen ist es wichtig, dass wir, wann immer dies möglich ist, die Jugendförderung unterstützen “, so der Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU Hessen Manfred Pentz.
Das Jugendforum Schaafheim ist ein gemeinnütziger Verein, der das Ziel hat, jungen Menschen in Schaafheim eine Stimme zu geben. Unter dem Grundsatz der Partizipation wird im Verein alles gemeinsam entschieden und durchgeführt. Die gemeinsamen Aktionen und Projekten des Vereins decken, je nach Wünschen und Interessen kreative, sportliche und gemeinnützige, Aktivitäten ab.
„Das Jugendforum bietet einen wichtigen Ort des Zusammenkommens für die Jugendlichen und Kinder in Schaafheim an. Es ist eine zu unterstützende Leistung, welche das Jugendforum erbringt. Vor allem der Einbezug der Jugendlichen und Kinder in die Entscheidungsprozesse und die daraus folgende Stärkung des Verantwortungsbewusstseins ist ein beachtenswerter Ansatz. Daher freue ich mich, dass der Antrag auf finanzielle Unterstützung positiv beschieden wurde“, stellt Manfred Pentz abschließend fest.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag